Was ist "mitWirkung!"?

Film ab! Hier ist unser kleines Erklärvideo für dich. Darin beschreiben wir

Dir wie MITWIRKUNG3 funktioniert, und wie du

D-SCOUT werden kannst. Schau Dir das Video auch gerne über den Link auf Youtube an und lass einen Kommentar da.

Wir freuen uns darüber sehr.

Jugendliche aktivieren und sie für lokale demokratische

Entscheidungsprozesse fit machen!

 

Gemeinsam mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Akteuren aus der Jugendarbeit hat sich das Essener Jugendbeteiligungsangebot „mitWirkung!“ auf den Weg gemacht.

Auf Antrag des AKJ-Arbeitskreis Jugend Essen vom 26. Mai 2008 hat der JHA-Jugendhilfeausschuß der Stadt Essen, die Verwaltung beauftragt "gemeinsam mit dem Arbeitskreis Jugend ein Konzept zu entwickeln, wie das Projekt "mitWirkung!" innerhalb der nächsten Jahre nachhaltig und flächendeckend in Essen weiter entwickelt werden kann. Ziel ist eine dezentrale und eine zentrale Beteiligungsstruktur in Essen aufzubauen.

 

"mitWirkung!" richtet sich an alle Jugendliche ab 14 Jahren in Essen. Der politische Adressat der dezentralen Beteiligungsstruktur ist die jeweilige Bezirksvertretung der Stadt Essen. Verantwortlich für die Umsetzung auf der dezentralen Ebene ist die Lenkungsgruppe. Diese setzt sich zusammen aus einer Person des Jugendamtes und einem Vertreter der freien Träger der Kinder- und Jugendarbeit in Essen sowie von aktiven Jugendlichen aus den Projekten.

 

Weitere Infos zu "mitWirkung!" findest du unter:

 

www.townload-essen.de/infozone/politik/mitwirkung/

 

„mitWirkung!“ fördert eine eigenständige Jugendpolitik und zielt darauf ab, Jugendlichen Zugänge zur kommunalen Öffentlichkeit zu erschließen und ihre Anliegen zum Ausgangspunkt für kommunalpolitisches Handeln zu machen. Deshalb muss sie Vorort in den Städten und Stadtbezirken unter Beteiligung der Jugendlichen entwickelt werden. Das Organigramm stellt die Struktur der „mitWirkung!“ im Bezirk III dar.

Dein Kontakt zur Lenkungsgruppe!

Möchtest du mitWirken und ein eigenes Projekt entwickeln und/oder brauchst Hilfe  bei der Umsetzung? Verwende bitte unser Kontaktformular.

SJD-Die Falken

Detlef Black

Wattenscheider Str. 36

45307 Essen

0201-54 50 25 48

detlef.black(at)falken-essen.de

Jugendamt Essen / Soziale Dienste

Jessica Krupp

Kerckhoffstr. 60

45144 Essen

0201 – 88 51 409

jessica.krupp(at)jugendamt.essen.de

Neuigkeiten!

Wir suchen Dich! Klicke, um die PDF zu sehen, auf das Bild.

Die Kick Off Veranstaltung in Fakten und Zahlen

 

Die "Kick-Off-Veranstaltung" richtet sich an Multiplikatoren aus Jugendarbeit, Schule und Politik. Die Veranstaltung fand am Donnerstag den 24.09.2020 von 17 Uhr bis 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Essen Frohnhausen, Kerckhoffstr. 22b, 45144 Essen statt.

 

Um Dir die Ergebnisse anzuschauen klicke hier. Es öffnet sich eine PDF in der du alle Informationen zu der Kick Off Veranstaltung findest.

Herzlichst laden wir dich zu unserem Wahllokal ein. Vergiss deine Stimme nicht.

 

Am 4 September veranstalten wir ein Wahllokal für Jugendliche unter 16 Jahren. Dort kannst du deine Fragen an Vetreter der Politik richten und dir deine eigenen Meinung bilden. Zudem feiern wir eine kleine Wahlparty, schauen uns Live die Ergebnisse der Wahl an und tragen politische Differenzen am Kickertisch aus :)

 

Sag unter 0157-33 14 8312 mit einer Textnachricht oder mit einer PN auf Instagram/mitwirkung3 Bescheid ob du kommst. Und vergiss deine Stimme nicht!

Wir sind trotz Corona für euch da! Teste mit uns die App PLACEm!

 

Wir laden dich ein, die App PLACEm mit uns auszuprobieren.

Du kannst bei einem Quiz mitmachen, dich über Mitwirkung3 informieren und/oder uns deine Idee zu deinem Stadtteil einreichen. Diese Idee teilen wir mit anderen und versuchen Mitstreiter*innen zu gewinnen. Bei einer kostenlosen Mitwirkerschulung kannst du deine Idee in die Umsetzung bringen.

 

Das Mitmachen wird belohnt! Bei der Nutzung der APP kannst Punkte sammeln und diese gegen einen Preis einlösen. Die Nutzung ist kostenlos, es werden keine Daten erhoben und du kannst anonym bleiben.

 

So funktioniert es! Folge dem Link:

 

https://app.placem.de/join/469c673ae60952234f895e2955560de8

 

Hier gelangst du zu unserem Place „Mitwirkung3“.

Klicke das Icon Idee an.

Hier kannst du ein Foto deiner Idee, mit ein paar umschreibenden Worten ablegen oder beantworte unsere Quizfragen. Wenn du genügend Punkte gesammelt hast, kannst du die Punkte gegen einen super Preis einlösen.

 

Wir sind gespannt auf deine Ideen und wie du die App findest.

 

Politik zum Anfassen e. V. (www.politikzumanfassen.de) hat die App entwickelt

und stellt sie kostenlos zur Verfügung. Herzlichen Dank dafür.

Probiere mit uns die #stadtsache App aus

 

Teile mit anderen deine Orte und Meinung in unserer Gruppe!

 

Was ist gerade dein Lieblingsort zu Hause oder in deinem Viertel. Gibt es Ecken oder Dinge die du ändern wollen würdest? Welches Graffiti findest du mega oder aber auch voll daneben? Ist gerade das Sofa oder dein Fahrrad dein bester Freund? Gibt es Lieblingswege auf denen du deine Füße vertrittst oder zockst du mit der Konsole? Zeige anderen und uns was dir Spass macht, was dich nervt oder fehlt, was du verändern wollen würdest oder nur einfach cool sind.

 

In einer geschützten Gruppe kannst du mithilfe der kostenlosen App #stadtsache Bilder, Videos und Tonaufnahmen mit anderen teilen. Die Bilder kannst du auch mit einfachen Malwerkzeugen bearbeiten.

Bilder von Orte werden anhand deines GPS Empfängers auf eine Karte hinterlegt.

Mitmachen ist einfach und sicher, denn der Zugang ist gesichert und du brauchst keine Daten preisgeben. Lade dir bei deinem store die kostenlose App „stadtsache“ herunter. Schreibe uns eine Kurznachricht entweder über Telegram an 0157-33 14 8312 oder hier, damit wir dir einen QR Code zusenden können. Wir haben für euch eine Gruppe eingerichtet: Mitwirkung-drei.

 

Mit dem QR Code kommst du anonym in die Mitwirkung-drei Gruppe. Dort ist eine Sammlung mit Aufgaben hinterlegt, diese kannst du je nach Lust und Laune via Foto oder Video bearbeiten. Bitte achte darauf, keine anderen Menschen abzubilden.

Was wir mit den Ergebnissen machen, entscheiden wir gemeinsam.

Sicherlich ergibt sich eine coole Aktion daraus.

 

www.stadtsache.de

nach oben

Tausch dich mit anderen in unseren Telegram Gruppen aus!

 

Aktuell kannst du uns über den kostenlosen Messenger „Telegram“ erreichen.

Hier können uns Jugendliche und Menschen aus der Jugendarbeit erreichen. Über Telegram kannst du dich über kommende Aktionen, wie die MITWIRKUNG - Schulungen informieren und uns deine Ideen für das kommende Jugendforum zu kommen lassen. Auch kannst dich mit uns und anderen Mitwirker*innen austauschen, um an deinem Projekt weiter zu arbeiten.

 

Und so funktioniert es:

Das ist unsere Mobil Nummer: 0157-33 148 312.

Lade Telegram bei deinem App-Store herunter. Schicke uns eine Nachricht mit deinem Benutzernamen und in welche Gruppe du eingefügt werden möchtest.

 

Wir haben Gruppen für Jugendliche und Netzwerkpartner vorbereitet. Deine Nachrichten bearbeiten wir montags bis freitags, von 16 bis 20 Uhr!

 

Hier unsere Gruppen:

„Demokratiescout Gruppe“:

Hier geben wir Infos zu der kommenden D-Scout Schulung und beantworten Fragen dazu.

 

„Zweites Jugendforum Gruppe“:

Hier sammeln wir Ideen, damit das kommende Jugendforum für Jugendliche attraktiv ist. Was sollte alles beim Jugendforum passieren, damit du und andere zum Jugendforum kommen und ihre Idee, um unseren Bezirk jugendfreundlicher zu machen, einbringen.

 

„GZ Gruppe“:

Das Ground Zero ist ein Jugendhaus in Frohnhausen, hier haben schon Mitwirker*innen ihre Idee umgesetzt. Vielleicht hast du auch Ideen, um den „Freiraum“ im GZ zu nutzen. Entweder zur Zeit digital oder später für Veranstaltungen, wenn die Kontaktsperre aufgehoben ist.

 

„Ideenwerkstatt Gruppe“:

Hier könnt ihr, falls ihr neue Ideen habt und ein Projekt planen wollt, mit mir und anderen in Kontakt treten.

 

„Netzwerkpartner Gruppe“:

Hier könnt ihr uns ein Stimmungsbild für Terminvorschläge für ein zweites Jugendforum abgeben.

 

Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Wir werden euch hier über Beteiligungsapps informieren. Vorher testen wir diese aus und sind dann auf euer Feedback gespannt.

 

Bleibt gesund!  Folge uns auch bei Insta und facebook :)

Veranstaltungsorte

Hier wirst du ausgebildet, kannst deine Projekte verwirklichen und bekommst Unterstützung.

Hier kannst du dein "mitWirkungs" Projekt umsetzen oder dich einem Projekt anschließen.

Initiativen und Vereine die dich bei deinem Thema unterstützen.

Rückblicke

Rückblicke